Coiffeur/euse EFZ/EBA

Verkauf – Textil, Mode
Die Videokonferenz noch einmal ansehen

Coiffeusen und Coiffeure EFZ schneiden und färben Haare, gestalten Frisuren und pflegen Kopfhaut und Haare. Sie beraten ihre Kundinnen und Kunden in Bezug auf passende Schnitte, Farben und Pflegemittel.

 
Anita Mitrovic, Coiffeuse

Die Videokonferenz noch einmal ansehen

Bei der Arbeit

Ablauf der Lehre

Ihre Hauptaktivitäten bestehen aus:

Zum vereinbarten Termin empfangen Coiffeure EFZ ihre Kundinnen im Coiffeurgeschäft. Sie weisen ihnen einen freien Platz zu, erkundigen sich nach den Wünschen und beraten bei der Wahl einer typgerechten Frisur. Sie informieren über passende Farben und wissen Bescheid über Perücken und Haarergänzungen. Nach der Beratung waschen sie in der Regel zuerst die Haare der Kundin. Dazu wählen sie ein Pflegeprodukt, das zum Haar und zur Kopfhaut passt.

Frisur und Haarschnitt, ob kurz oder lang, müssen zu den Gesichts- und Körperproportionen der Kunden passen. Coiffeusen EFZ wenden verschiedene Schneidetechniken an: Sie schneiden Haare waagrecht und diagonal, stufen und effilieren sie. Sie schneiden zudem Übergänge und Bärte und rasieren Konturen. Bei einer Haarfarbveränderung färben, tönen oder bleichen Coiffeusen EFZ die Haare mit chemischen Mitteln und überwachen die Einwirkzeit genau. Sie machen Dauerwellen, toupieren, strecken, wellen oder locken die Haare.

 

Danach trocknen Coiffeure EFZ die Haare mit dem Föhn und mit Bürsten oder Einlegewicklern und bringen sie in die gewünschte Form. Sie frisieren verschiedene Langhaartechniken und stecken die Haare für besondere Anlässe zu kunstvollen Frisuren auf. Zum Schluss tragen sie Finishprodukte auf und zeigen der Kundin mit dem Handspiegel das Ergebnis.

Coiffeusen EFZ halten ihren Arbeitsplatz und das Arbeitsumfeld sauber. Sie pflegen und desinfizieren nach Bedarf ihre Berufswerkzeuge wie Scheren, Klingengeräte und Bürsten. Sie beachten die Vorschriften zur Arbeitssicherheit und zur Hygiene und vermeiden Unfälle und Materialschäden. Bei der Arbeit achten sie auf eine gesunde Haltung, um den Körper nicht unnötig zu belasten.

Coiffeure EFZ sind Dienstleister. Bei der Beratung und beim Verkauf von Pflegeprodukten kommunizieren sie sicher und kundenorientiert. Sie identifizieren sich mit ihrem Betrieb und sorgen im Geschäft für eine freundliche Atmosphäre.

Berufsverhältnisse

Für qualifizierte Coiffeusen und Coiffeure EFZ bietet der Arbeitsmarkt gute Möglichkeiten. Als Einsatzgebiete kommen neben Coiffeurgeschäften auch Fernsehen und Theater, Kreuzfahrtschiffe, Alters- und Pflegezentren oder Spitäler infrage, wo Coiffeure und Coiffeusen EFZ eigenverantwortlich arbeiten können. Coiffeure/-eusen EFZ arbeiten auch samstags und abends. Der Beruf eignet sich für Teilzeitarbeit.Weiterbildung.

Typischen Arbeitstag

07h45

Öffnung

Salon öffnen, Lichter, PC, Kaffeemaschine und die Geräte einschalten, Fenster öffnen, in die Agenda –Tagesplanung blicken, die Werkzeuge und Arbeitsmaterialien für die ersten Kunden bereitstellen.
08h30

Kundenempfang

Empfang der Kunden, Begrüssen, ihm die Jacke abnehmen, an den gereinigten Platz begleiten. Der/Die Coiffeur/-euse führt eine Beratung durch, bei der vor allem eine Diagnose der Kopfhaut, der Haare, der Form des Gesichts und seine Gewohnheiten erstellt wird. Anschliessend, werden natürlich, die Wünsche der Kunden diskutiert und analysiert.
08h45

Haarschnitt

Nachdem die Diagnose festgestellt wurde, einen Vorschlag betreffend Frisur, Produktwahl für die Haare und Kopfhautbehandlung, Haarschnitt, Bartschnitt, Farbveränderungstechniken und dauerhaftes Umformen der Haare machen. Die Arbeit wird geplant, alle Werkzeuge und Hilfsmittel werden bereitgestellt und dann durchgeführt. Während dessen für das Wohlbefinden des/der Kunden/-in sorgen und Tipps zur Frisur geben und offene Fragen klären.
09h30

Termin vereinbaren

Die Hygiene steht an oberster Stelle, somit fühlen sich Kunden und Team wohl. Zwischen dem Bedienen der Kundschaft Arbeitsplätze und Werkzeuge, Reception Eingangsbereich, Umhängemäntel und Frottiertücher waschen und trocken. Ebenfalls wird das Telefon bedient und/oder online Anmeldungen kontrolliert. Hereintretende Kunden werden zu Verkaufsprodukten und Geräten beraten, welche persönlich auf die Kundin abgestimmt sind.
09h45

Reinigung

Nach der Kundenbedienung wird die Zufriedenheit der Kundschaft sichergestellt und aufgenommen, wenn der Kunde sich verabschiedet. Ein neuer Termin kann bereits vereinbart werden. Im Team wird unterstützt, z. B. beim Haare waschen, bei der Anwendung von Färbetechniken und bei der Sicherstellung der Kundenzufriedenheit und des Wohlbefindens. Die Inventur der Produkte wird regelmäßig durchgeführt. Je nach Auftragsbedarf wird der Bestand aufgefüllt. Lernende trainieren und verfeinern ihre erlernten Techniken an Modellen und Übungsköpfen. Umso mehr Techniken beherrscht werden desto mehr Arbeit ist am Kunden selbständig möglich. Am Abend wird der Salon gereinigt und für den nächsten Arbeitstag vorbereitet.

Weiterbildungen

coiffeurs/euses können folgende Weiterbildungen machen:

Kurse

Angebote des Verbandes Schweizer Coiffeurgeschäfte coiffureSUISSE. Eine permanente Fortbildung ist wegen der wechselnden Modeströmungen nötig.

Zusatzausbildung

Theatercoiffeur/-euse, Masken­bildner/in

Berufsprüfung (BP)

Coiffeur/-euse mit eidg. Fachausweis, Visagist/in mit eidg. Fachausweis

Höhere Fachprüfung (HFP)

Coiffeur/-euse mit eidg. Diplom

Allgemeine Informationen und Kontakte

Ort

Bildung in beruflicher Praxis

  • In einem Coiffeurgeschäft oder an einer privaten Fachschule. Bei den Fachschulen muss abgeklärt werden, ob die Ausbildung mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis abgeschlossen wird.
  • Schulort: GIBS in Fribourg / EPAC in Bulle

Schulische Bildung

  • 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Vorbildung

  • obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen

Dauer

3 Jahre

Möchten Sie eine EBA machen?

Adressen

CoiffureSuisse Fribourg

Bd de Pérolles 34

1700 Fribourg

Freie Praktikumsstellen in einem Unternehmen

Möchten Sie eine Lehrstelle finden? Gehen Sie auf diese Webseite
Möchten Sie eine Praktikumsstelle finden? Gehen Sie auf diese Webseite