Fachmann/frau Hauswirtschaft EFZ/EBA

Ernährung – Hotelgewerbe, Gastronomie, Tourismus – Gesundheit
Die Videokonferenz noch einmal ansehen

Fachleute Hauswirtschaft arbeiten in Heimen, Spitälern, Hotels und Gastronomiebetrieben. Dort organisieren und erledigen sie hauswirtschaftliche Tätigkeiten. Sie sorgen für das Wohlbefinden der Menschen, die in ihrem Betrieb ein- und ausgehen.

 
Sandra Nadig, Mitglied der Vorstand OrTra Hauswirtschaft Freiburg

Die Videokonferenz noch einmal ansehen

Bei der Arbeit

Ablauf der Lehre

Ihre Hauptaktivitäten bestehen aus:

Accueil, conseil et service aux clients

  • accueillir les clients et les hôtes; répondre à leurs besoins, les conseiller
  • organiser des événements simples et en assurer la réalisation; mettre en valeur les prestations offertes
  • préparer les locaux; dresser le couvert, décorer les tables et les buffets en fonction des circonstances, effectuer le service
  • prendre note des réclamations des clients et y donner suite

Fachleute Hauswirtschaft sind für alle hauswirtschaftlichen Bereiche zuständig. Sie sind in der Reinigung, Wäscherei, Küche oder im Restaurant tätig. Auch führen sie administrative Aufgaben aus. Sie planen und erledigen ihre Arbeit sinnvoll und umweltschonend.

Fachleute Hauswirtschaft organisieren die Reinigung von Räumen und Einrichtungen. Sie wählen geeignete Reinigungsmittel, teilen die Arbeit ein und reinigen zügig und gründlich. Wenn etwas kaputt ist, kümmern sie sich um die Reparatur. Sie gestalten die Räume wohnlich und ordentlich.

In Heimen, Spitälern, Kliniken und Hotels gibt es jeden Tag viel zu waschen. Fachleute Hauswirtschaft sammeln und sortieren die Wäsche. Sie können Wasch- und Bügelmaschinen bedienen und reinigen die verschiedenen Textilien fachgerecht.

Fachleute Hauswirtschaft arbeiten auch in der Küche mit. Sie stellen Menüs zusammen und berücksichtigen dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse von älteren oder kranken Menschen. Sie beurteilen die Qualität und den Preis von Nahrungsmitteln und achten darauf, dass saisonal gekocht wird. Einfache Gerichte bereiten Fachleute Hauswirtschaft selber zu.

Fachleute Hauswirtschaft arbeiten im Service mit und gehen dabei auf die Wünsche der Gäste ein. Nach dem Essen sind sie dafür verantwortlich, dass alles abgewaschen und versorgt wird.

In Spitälern, Kliniken und Heimen haben Fachleute Hauswirtschaft mit Menschen zu tun, die Unterstützung und Pflege benötigen. Sie begegnen ihnen freundlich und aufmerksam. Sie erkennen, ob die Bewohnerinnen und Patienten Hilfe benötigen.

Fachleute Hauswirtschaft haben auch administrative Aufgaben. Am PC schreiben sie Menü- und Einsatzpläne und führen einfache Statistiken. Ausserdem verwalten sie in den Lagerräumen Geschirr, Wäsche und Verbrauchsmaterialien.

Fachleute Hauswirtschaft tauschen sich mit ihrem Team aus und pflegen die Zusammenarbeit mit anderen Berufsleuten und Abteilungen in ihrem Betrieb. Sie sind für die Instruktion von Hauswirtschaftspraktikern und -praktikerinnen zuständig.

Berufsverhältnisse

Fachleute Hauswirtschaft arbeiten in Spitälern, Heimen, Kliniken, Hotels und Gastronomiebetrieben. In diesen Betrieben werden viele Gäste, Patienten und Klienten betreut und versorgt.

Je nach Betrieb haben die Berufsleute unterschiedliche Schwerpunkte. Mit der entsprechenden Weiterbildung können sie Teams oder Bereiche leiten.

Typischen Arbeitstag

08h00

Reininung

Tägliche Reinigung von Bewohnerzimmern
10h30

Bügeln

Bügeln von Bewohnerwäsche
11h30

Mittagsservice

Mittagsservice im Speisesaal
14h00

Cafeteria

Bedienung von Kunden in der Cafeteria
16h00

Reinigung

Reinigungsarbeiten in der Cafeteria

Weiterbildungen

Fachmänner/frauen in Hauswirtschaft können folgende Weiterbildungen machen:

Kurse

Angebote von Fach- und Berufsfachschulen sowie der OdA Hauswirtschaft

Berufsprüfung (BP)

Mit eidg. Fachausweis: Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft, Haushaltleiter/in, Instandhaltungsfachmann/-frau, Gebäudereinigungs-Fach­mann/-frau

Höhere Fachprüfung (HFP)

Mit eidg. Diplom: Leiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft, Leiter/in Gemeinschaftsgastronomie, Leiter/in in Facility Management, Institutionsleiter/in im sozialen und sozialmedizinischen Bereich, Gebäudereiniger/in, Instandhaltungsleiter/in

Höhere Fachschule

Dipl. Betriebsleiter/in in Facility Management HF, dipl. Hôtelier/-ière-Restaurateur/-trice HF

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in ­Facility Management

Allgemeine Informationen und Kontakte

Ort

Bildung in beruflicher Praxis

  • In Heimen, Spitälern, Kliniken oder Hotels

Schulische Bildung

  • In der Regel 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Vorbildung

  • obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen

Dauer

3 Jahre

Möchten Sie eine EBA machen?

Adressen

OdA Hauswirtschaft Freiburg

Obere Mühle 65

3213 Liebistorf

026 674 34 01

Freie Praktikumsstellen in einem Unternehmen

Möchten Sie eine Lehrstelle finden? Gehen Sie auf diese Webseite
Möchten Sie eine Praktikumsstelle finden? Gehen Sie auf diese Webseite

Fragen und Antworten

-
-
-
-
-
-
-
-